Mit diesen 3 Tipps werden Töpfe und Pfannen wieder wie neu! Tipp #2

#Tipp 2 Alufolie und Backpulver

Keine Zitronen zu Hause? Auch kein Problem! Einfach den Boden des Topfes mit zwei bis drei Esslöffel Backpulver bedecken und etwas Wasser dazugeben, um eine dickflüssige Mischung zu erhalten. Danach etwas Alufolie zusammenknüllen und damit den Topf scheuern, bis alle angebrannten Essensreste entfernt sind. Zum Schluss den Topf mit Wasser und Spülmittel reinigen.

Backpulver eignet sich auch um Angebranntes auf Backblechen zu entfernen. Natürlich kann man zuerst versuchen das Backblech mit Wasser und Spülmittel zu reinigen, aber wenn das nicht funktioniert, einfach etwas Backpulver dazugeben. Eine Schicht Backpulver über die eingebrannten Stellen schütten und mit Hilfe einer Sprühflasche Essig darüber verteilen, bis es eine dickflüssige Masse wird. Über Nacht einwirken lassen und am nächsten Tag abspülen.

Sieh dir unseren Lieblings-Tipp #3 auf der nächsten Seite an >>

1 Comment

Leave a Comment